bu-centro 09/10/2019

Kann man während einer Krankheit gekündigt werden?

Wer kennt es nicht? Man wird plötzlich krank oder fällt wegen einer OP mehrere Wochen aus. Als wäre das schon nicht genug, macht man sich zusätzlich Gedanken um seinen Arbeitsplatz. Aber darf ein Arbeitgeber einem Mitarbeiter kündigen, während dieser krank ist? Ja! Das darf er. Es gibt nämlich kein Gesetz, was dies verbietet. Vielmehr bleibt die Frage offen, ob die Krankheit der tatsächliche Kündigungsgrund sei, denn dann kann der Arbeitnehmer die Kündigung anfechten. Bei einer Kündigung muss man nämlich keinen Kündigungsgrund nennen. Ist dieser Grund jedoch wegen einer Krankheit, kann dies auch schon vor dem Arbeitsgericht landen.

Wir wünschen Ihnen noch eine angenehme Woche!

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr www.bululu.de Team!

 

ja

Zurück

Copyright © 3BS GmbH, 2019