bu-fin 04/10/2019

Ist Weihnachtsgeld eigentlich Pflicht?

Langsam wird es kälter und bald steht auch schon Weihnachten vor der Tür. Viele freuen sich nicht nur über Geschenke, denn der Blick auf den Gehaltszettel Ende November, zaubert vielen Arbeitnehmern ein breites Grinsen ins Gesicht. Denn zu dieser Jahreszeit klingelt die Kasse meistens etwas oder sogar deutlich mehr, als in den anderen Monaten. Das Weihnachtsgeld wird ausbezahlt. Doch haben denn alle einen Anspruch auf Weihnachtsgeld?

Die Antwort lautet: Nein, denn das Weihnachtsgeld ist eine freiwillige Sonderzahlung vom Arbeitgeber. Zum Rechtsanspruch kann es jedoch kommen, wenn das Weihnachtsgeld 3 Jahre hintereinander gezahlt wurde. Es ist auch so, dass kein Mitarbeiter von der Sonderzahlung ausgeschlossen werden darf. Auch Minijobber haben Anspruch auf Weihnachtsgeld. Es richtet sich nach der vertraglichen Grundlage und orientiert sich meistens am Verdienst.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Kuschelwochenende!

Ihr www.bululu.de Team

 

 

 

ja

Zurück

Copyright © 3BS GmbH, 2019