bu-fin 23/09/2022

Es wird kalt in …

… der Welt, und das hat nicht nur mit den fehlenden Gaslieferungen zu tun. In Büchern oder in Filmen hat es diese Schreckensszenarien schon gegeben, seit der Perestroika in der Sowjetunion, an deren Spitze Michail Gorbatschow stand, also nach dem sogenannten Kalten Krieg, hat nicht wirklich jemand damit gerechnet, dass es so etwas noch mal geben kann in der Welt, aber Putin macht es möglich. Jetzt stehen sich wieder Weltmächte gegenüber, in Europa herrscht wieder Krieg, wenn auch bis jetzt nur in der Ukraine aber die Gefahr besteht, dass es zu einem Flächenbrand wird. Wie soll Putin denn zurückrudern, er verkündet selbst oder durch seine Sprachrohre das Russland aktiv bedroht wird, sicherlich glaubt er das sogar selbst.

Es hilft nur, wenn alle russischen Bürger ihm den Rücken zukehren, leider glauben aber viele, dass er recht hat, die jahrelange Propaganda zeigt Ihre Wirkung.

Natürlich glauben wir noch an den Frieden, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ihr www.bululu.de Team

Zurück

Soziale Netzwerke

Folgen Sie uns auf
facebook
Instagram

Kontakt





Bitte rechnen Sie 7 plus 4.
Copyright © 3BS GmbH, 2022